» Im Mittelpunkt des AWO Altenzentrums Weilerswist steht der Mensch mit seinen individuellen, körperlichen, psychischen und sozialen Bedürfnissen und Fähigkeiten. «

Auf einen Blick

Unsere Angebote

  • 110 vollstationäre Pflegeplätze mit 58 Einzel- und 26 Doppelzimmer
  • 10 eingestreute Plätze zur Kurzzeitpflege
  • 45 Seniorenwohnungen ohne Betreuung in unterschiedlichen Größen zu mieten
  • Großzügig gestaltete Gemeinschaftsräume
  • Heller freundlicher Speisebereich mit Terrasse
  • Kleines Kaffeestübchen mit Wintergarten
  • „Garten der Sinne“ mit Sitzgelegenheiten
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten

UNSERE BESONDERHEITEN

  • Ganzheitliche Pflege und Betreuung
    Die Individualität jeder einzelnen Bewohnerin und jedes einzelnen Bewohners steht im Vordergrund, sodass die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung bewahrt bleiben.
  • Qualifiziertes Personal
    Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Bereichen wie u.a. Demenz, Gerontopsychiatrie, Ergochoaches und Palliativmedizin die sich durch regelmäßige Schulungen weiterbilden.
  • Hauseigener sozialer Dienst
    Angebot eines ständig wechselnden Freizeitprogramms, das an den Neigungen und Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet ist.
  • Spezielle Pflege demenzerkrankter Menschen
    Separater Wohnbereich in der „Geronto-Wohngruppe“ eigens für an Altersdemenz erkrankte Menschen mit auf deren Bedürfnisse abgestimmter Pflege und Betreuung durch Fachpersonal.

PFLEGE MIT HERZ

Dieser Leitgedanke spiegelt nicht nur den Anspruch unserer täglichen Arbeit wider, sondern ist Leidenschaft und Versprechen gleichermaßen. Denn im Fokus des AWO Altenzentrums Weilerswist stehen unsere Bewohnerinnen und Bewohnern. Von der Einrichtungsleitung über das Pflege- und Betreuungspersonal bis hin zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Küche und aus weiteren Bereichen verfolgen wir stets ein Ziel: die Wünsche und Anforderungen jeder einzelnen Bewohnerin und jedes einzelnen Bewohners zu erfüllen.

Hierbei spielen neben der alltäglichen Pflege und Versorgung vor allem auch die Angebotsvielfalt an Freizeitmöglichkeiten sowie die Unterstützung in der Schaffung von sozialen Kontakten untereinander eine bedeutende Rolle. Regelmäßige Veranstaltungen, der reizvoll angelegte Garten der Sinne mit vielen Sitzgelegenheiten sowie das Kaffeestübchen sind ideale Voraussetzungen für viel Abwechslung und Austausch in unserem Hause.

Nach oben